Ein Blog rund um die Fotografie und die Regensburger Foto Blos'n

Mittwoch, 23. Mai 2012

Unterwegs mit der Foto Blos'n - Bauwerksinterpretation

So liebe Freunde der Blosn. Heute gibt es einen kleinen Bericht über unseren Stammtisch am 21. April 2012.
Ja ich weiß, dass das schon gut einen Monat her ist. Es gab dazwischen einiges zu erzählen, wie z.B Kvilda. Und Prag wird auch noch kommen.
Dieser Post wird wohl nur ein Einteiler, denn das Thema Bauwerksinterpretation ist zwar recht ergiebig, aber es geht letztendlich nur um ein Objekt.

Beim Thema Bauwerkinterpretation wurden im Vorfeld einige interessante Gebäude in Regensburg ausgewählt und dann am Satmmtischtag jeweils ein Bauwerk zwei Fotografen zugelost. Die Bauwerke, die zu bearbeiten waren sind:

-Parkhaus am Dachauplatz
-Mode TkMaxx
-Galeria Kaufhof
-Finanzamt Regensburg

Wie man sieht, haben wir nicht die klassischen Postkartenmotive wie Dom, Steinerne Brücke oder eine der zahlreichen Kirchen gewählt. Das war auch gewollt, denn so musste sich der Fotograf mit eher ungewöhnlichen Objekten befassen.

536
Mir wurde das Parkhaus am Dachauplatz zugelost. Ich muss sagen, dass ich mit diesem Los sehr zufrieden war, denn in meinen Augen bietet dieses Gebäude eine große Anzahl an Motiven.

Ich arbeitete mich dabei vom obersten Parkdeck langsam in den Keller vor.
Dabei war es mir wichtig neben all den Details auch ein wenig die Umgebung des Parkhauses mit einzubeziehen. Schließlich ist dieser moderne Bau inmitten zahlreicher Baudenkmäler.











Die Tatsache, dass der Dachauplatz ein zentraler Verkehrsknotenpunkt vorallem für Busse ist sollte das folgende Bild zeigen. Es hat mich eine gute halbe Stunde und mehrere Busse gekostet, bis das Bild zu meiner Zufriedenheit entstanden ist. Entweder standen Personen direkt vor der Linse, oder ich war zu spät am Auslöser.
Busse

Ein weiteres Bild, das zwar nicht wirklich viel vom Parkhaus erkennen lässt, welches aber dennoch ein wesentliches Merkmal des Baus zeigt. Durch den, ich sage mal Hasendraht, welcher nahezu die gesamte Fassade ziert kann man so manch interessante Blick erhaschen. Auch wenn viele hierbei von einem Colorkey sprechen, glaube ich, dass es Keines ist. Ein Colorkey ist in meinen Augen ein SW-Bild, bei dem ein Element mit nur einer Farbe eingefärbt wurde. Hier sehe ich mehrere Elemente und auch mehr als nur eine Farbe, nämlich mindestens drei.

Hasendraht
Eigentlich war's das jetzt schon mit der Bauwerksinterpretation. Ich sagte ja es wird ein Einteiler und ich will den Leser nicht unnötig quälen. Jedoch möchte ich noch ein Bild zeigen, weil es mir persönlich sehr gut gefällt. Es ist die Perspektive und diese Tiefe.
Zum meiner Überraschung muss ich feststellen, dass diese Bilder fast ausschließlich wieder mit dem Sigma 8-16mm entstanden sind, wie so oft.
Unerwartete Wendung


So mit diesem Bild möchte ich mich verabschieden. Beim nächsten Mal ist dann Prag dran und das wird bestimmt kein Einteiler.



Bis demnächst...

Markus






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen