Ein Blog rund um die Fotografie und die Regensburger Foto Blos'n

Sonntag, 31. Dezember 2017

Kuba - Cienfuegos

Hallo liebe Leser,

das Jahr geht dem Ende zu und ich hoffe ihr hattet einige ruhige Tage.

Nachdem wir beim letzten Beitrag nich im Viñalestal waren und Juan uns alles sehr detailliert erklärt hat, machen wir uns jetzt auf den Weg an die Südküste Kubas, genauer gesagt nach Trinidad. Doch auf dem Weg Dahin machen wir einen Zwischenstopp in Cienfuegos.
Diese Stadt mit knapp 172.000 Einwohner liegt im Süden der Insel. Für uns war das lediglich eine kleine Zwischenstation nach Trinidad.

Cienfuegos bietet architektonisch nicht wirklich viel. Im Zentrum gibt es, wie so oft, einen Platz, hier nach José Martin benannt. Hier befindet sich auch schon das architektonische Highlight, das Rathaus der Stadt.

Rathaus von Cienfuegos
Der silbergraue Kleinwagen stört ein wenig die Szenerie des ansonsten sehenswerten Bauwerks.
Das lässt sich aber ändern. Man muss nur ein wenig nach einer geeigneten Perspektive und entsprechendem Beiwerk suchen.

Chevrolet Bel Air

Besonders zu beachten ist hier der rot-weiße Chevrolet und die roten Kuppeln der umgebenden Gebäude.
Nun leider wars da schon architektonisch in Cienfuegos. Zumindest hatten wir nicht mehr Zeit um noch andere Stadtteile zu erkunden. Somit widmete ich mich ein wenig der Streetfotografie. Doch da an diesem Sonntag die Straßen ziemlich leer waren, sind auch einige Details dabei.

kurze Pause

Streetfotografie muss nicht immer in sw sein.

Spezialtransport

Wie üblich findet man auch hier die eine oder andere Kutsche. Natürlich warten diese meist auf die zahlungskräftigen Touristen.


1 PS

Die Straßen sind in Cienfuegos streng im Schachbrettmuster angeordnet. Somit kann man schön mit der Fluchtpunktperspektive spielen.

Straße in Cienfuegos
Hier das bereits erwähnte Detail.  Und schon wieder diese Telefonschale.
Telefonschale
Diese sind anscheinend in weiten Teilen Lateinamerikas verbreitet. Denn auch in Kolumbien habe ich das schon angetroffen, wie man in diesem Beitrag sehen kann
https://markus-kolar.blogspot.de/2013/11/kolumbien-amazonas-tag-3-streifzug.html


Und das wars schon wieder für heute. Ich hoffe die Bilder gefallen.
Im nächsten Beitrag geht es dann auch Trinidad. Dann auch wieder mit musikalischer Untermalung.

Bis demnächst und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Markus 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen